Modernisieren: Werte erhalten und Werte schaffen

Für die Modernisierung von Immobilien können sehr unterschiedliche Finanzierungskonzepte zum Einsatz kommen. Für bestimmte Maßnahmen können Sie öffentliche Zuschüsse, z. B. von Ländern und Kommunen, erhalten.

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW Förderbank) bietet unterschiedliche Fördermittel an, die an genaue Bedingungen und energetische Werte der Maßnamen geknüpft sind. Je nach Art der Modernisierung und der aktuellen Beleihung Ihrer Immobilie kann es aber auch günstiger sein, normale Bankkredite zu beantragen, die universell einsetzbar sind. Auf unseren Seiten zur Kfw-Förderbank finden Sie einige hilfreiche links zu den einzelnen Programmbedingungen, Zinssätzen und Merkblättern.

Wir erstellen Ihre individuelle Lösung unter Berücksichtigung der aktuellen KfW-Angebote und der unserer zahlreichen Bankpartener.


Die Bedingungen für das KfW-Programm "Energieeffizient Sanieren" ändern sich zum 17.04.2018 !

Das Merkblatt zu den Programmen Nr. 151 und 152 (gültig bis 16.04.2018) finden sie hier:

Das Merkblatt zu den Programmen Nr. 151 und 152 (gültig ab 17.04.2018) finden Sie hier: